Bin kein Sachse mehr!

1 Kommentar

Seit gestern bin ich offiziell ein Baden-Württemberger. Meine Mittagspause habe ich in’s Bürgeramt verlegt und meinen Wurzeln in Zwickau adé gesagt… *schnüff*

Frisch bei der Meldestelle umgeschrieben habe ich einen kleinen Aufkleber auf meinen Perso bekommen, der besagt:

Belfortstr. 11/1
Weststadt
Heidelberg

Das ist also nun meine Adresse und jetzt muss ich noch das Auto ummelden. Bleibt die Nummernschildfrage – mal sehen, was sie noch frei haben.

Aber keine Angst meine Freunde im Osten ;) – im Herz bleibe ich natürlich Zwickauer und Ossi, auch wenn man es mir hier vielleicht schon manchmal nicht mehr so richtig anhört.

Status Internet daheim: KabelBW lässt noch immer auf sich warten, vielleicht werd ich morgen mal in der Mittagspause paar Wohnungsbilder hochladen. Mal sehen!

Dieser Eintrag steht in der Kategorie mehr Fö und hat die Schlagworte , . Kommentare zu diesem Eintrag kann man über diesen Feed abonnieren RSS 2.0. Du kannst einen Kommentar abgeben, und diesen Link als Trackback von deiner Webseite aus nutzen.

1 Antwort


  1. Udo

    .. herzlich willkommen im Ländle!
    Also genau genommen gibts den "Baden-Württemberger" gar ned. Vom Standpunkt des Württembergers befindest Du Dich also eher in Ostfrankreich, natürliche sehen es die Badner a bissle anders. Aber es gibt auch positive Ausnahmen – Susanne als Badnerin ist ein gutes Beispiel
    nimms ned so ernst, aber so sehen es die Ureinwohner es schon ein wenig :)
    liebe Grüße
    Udo

Kommentar schreiben