Ein Satz mit „X“…

… das war wohl nix.
Nun sitze ich hier in meiner altvertrauten Wohnung am temporär eingerichteten Arbeitsplatz in Zwickau und draußen scheint die Welt und das Wetter keinen Freund mit mir machen zu wollen. 8°C, Nebel, Wind… Herbst. Und ich hatte doch gehofft, den Spätsommer zu erwischen und in meinem Urlaub draußen entspannen zu können.

Nun ja genug gemeckert. Ich hoffe das wird noch. Bis dahin werd’ ich eben weiter gammeln und die freien Tage zumindest irgendwie auf andere Art und Weise genießen.

Gestern war ich mal wieder bei meiner Fortuna. Das Heimspiel ging leider unverdient verloren. Abends hieß es dann mal Kino und “Wanted”. Eine Filmkritik folgt.

Veröffentlicht von Thomas

Der Autor und Macher dieses Blogs

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Das Wetter hier ist auch nicht viel besser.
    Nichts desto trotz, Kopf nicht hängen lassen und einfach hoffen (was anderes bleibt dir eh nicht übrig ;P), du hast ja noch ’ne ganze Weile… der Spätsommer kommt garantiert.

    Grüße aus Ka und bis Freitag,
    Tobi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.