zunächst wünsche ich allen meinen besuchern nachträglich ein gesundes und erfolgreiches neues jahr 2005.

ich entschuldige mich weiterhin für die lange zeit ohne aktualisierungen, aber wie mittlerweile bestimmt schon jeder weiß, war ich über die weihnachtsfeiertage, silvester und eine weitere woche zuhause in zwickau.
ja, ich habe frei bekommen (bzw. die firma hatte eh xmas-break) und war am 23. nach hause gereist.
zu allem überfluss wussten aber nur meine eltern und mein bruder bescheid.
ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie genial das ist, seine freundin zu überraschen oder im weihnachtsmannkostüm bei familie und freunden am heiligabend aufzukreuzen.

die drei wochen heimaturlaub vergingen wie im flug, weihnachten mit der familie, hier und da, silvester mit den freunden zu 25st im jugendclub zu e-bach (war ne fette fete… pölf!) und dann noch zwei mal snowbarden. da fühlen sich 21 tage schon mal wie 5 an.

so, und jetzt bin ich wieder am anderen ende der welt…
bin ganz gut angekommen. nach 30 stunden im flugzeug und auf ein paar netten flughäfen – aber man gewöhnt sich dran.
hier ist im übrigen mittlerweile sommer… hab das wochenende am pool in der sonne verbracht und meine haut den wunderherrlichen temperaturen (25grad im schatten, bestimmt 40grad in der sonne und 22grad im pool) ausgesetzt.

in den nächsten tagen werden sich die homepage-aktualisierungen aber leider in grenzen halten, da ich nach meinem weihnachtsurlaub in deutschland und in anbetracht der tatsache, dass ich bald neuseelands südinsel mit dem rucksack bereisen werde, keinen portablen pc mehr bei mir habe.
schaut trotzdem immer mal wieder vorbei und schreibt was in gästebuch…

auf bald
der zu-weihnachten-alle-überrascht-hat thomas!

Kategorien: mehr Fö

Thomas

Der Autor und Macher dieses Blogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.