Ein schöner Arsch!

Nachdem ich grad‘ so nen tollen Reim und etwa 50 Seiten Text geschrieben hatte und dann dummerweise nen falschen Knopf gedrückt hab, wurde alles in die Tiefen des Nichts verbannt und unbringbar gelöscht, daher nun hier die Kurzfassung: Freitag, Tag 2 auf Maui: 3:30 Aufstehen – abgeholt werden zum Downhillride vom Vulkan Uns wurde ein Blick auf den Sonnenaufgang vom 10000ft hohen Kraterrand versprochen, bekommen haben wir einen halben von der Nordwestseite, weil wohl auf der Radtour von oben eine Woche eher eine Frau gestorben ist. Demnach erhielten wir etliche Sicherheitsanweisungen, Handschuhe, Jacken und Integralhelme bevor wir von 6500ft mit Weiterlesen…

Aloha from Maui

Liebe Grüße fliegen hiermit über elf Zeitzonen aus Maui, Hawai’i nach Hause. Oliver und ich sind mal eben für sechs Tage in den 50. Bundesstaat der USA geflogen und machen ein klein wenig Urlaub… Wie kam es dazu? Ich wollte dann doch nicht meine letzte Woche in den Staaten allein in irgendwelchen Großstädten verbringen und so hab ich Olli gefragt, ob er nicht Lust hätte noch irgendwas zu unternehmen. Wir kamen auf Hawaii und haben auch einen sehr guten Deal für Flug und Hotel gefunden und nun sitzen wir hier auf dem Balkon des Hotelzimmers (Condoe mit kleiner Küche) und Weiterlesen…

Zum Glück…

… hab ich nicht schon eher angefangen Golf zu spielen, denn es macht einen Mordsspaß. Ja genau, Golf, so mit Schlägern und kleinen weißen Bällen, Tees und so weiter und so fort… Am Samstag waren wir (Olli, Domi und ich) nämlich, nach einen Treff bei Starbucks auf ’ner Driving Range – das is der Teil des Golfplatzes, wo man Abschläge üben kann. Olli ist mit nem Arbeitskollegen auf den 9-Loch-Kurs gegangen und Dommel und ich haben mit der Hilfe von Martin (auch Heidelberger) Abschlagen gelernt. Wir haben jeder 150 Bälle in die Botanik gedroschen, mal weiter mal nicht so *räusper* Weiterlesen…

Ich komme nicht heim!

Also nicht wie geplant am 7. November. Ich werde zwar am 7.11. vorraussichtlich um 10:05 Uhr in Frankfurt landen, nur komme ich dann nicht direkt nach Zwickau, sondern fahre erstmal nach Heidelberg. Warum? Ich hatte soeben ein Gespräch mit der Personalabteilung in HD und in Folge dessen, habe ich am 8. um 12 Uhr ein Vorstellungsgespräch auf zwei verschiedene Stellen. Ich werde also meine liebe Cousine nach Asyl anfragen, ein oder zwei Nächte in HD verweilen und erst etwas später in Zwickau ankommen.

Sport ist Mord…

… wenn man nicht trainiert ist! In den letzten Wochen habe ich wieder einen regelmäßigen Sportplan aufstellen können und unter Anderem regelmäßig zum Soccer eingeladen. Das ist gar nicht so leicht ein paar Leute zu finden, die auf freiwilliger Basis mal an einen runden und nicht eiförmigen Ball treten. Schließlich waren wir am Sonntagvormittag aber dann doch 6 Leute, die sich gegenseitig das runde Leder hin und her gespielt haben, 4 Deutsche und 2 Amerikaner, das wird noch, spätestens, wenn ich dann wieder weg bin. Ja, meine Zeit hier in den Staaten geht mit großen Schritten dem Ende entgegen. Mittwoch Weiterlesen…

Erinnerung

Ich wollte nochmal auf die am kommenden Sonntag (14.10.) stattfindende Mission:300 der Fortuna 97 Pölbitz und der SG Trünzig 44-04 hinweisen. Zum Anstoß des Spieles der zweiten Kreisklasse wollen die beiden Vereine eine neue Rekordzuschauerzahl in der Kreisklasse aufstellen. Damit das gelingt, haben beide in den letzten Wochen kräftig Vereine die Werbetrommel gerührt und auch der werte Sportreporter Thomas Croy hat einen Artikel in der Freien Presse verfasst. Wer diesen nicht gelesen hat, kann sich diesem hier noch mal in aller Ruhe widmen. Ich fänd‘ es Klasse, wenn ihr, meine lieben Leser am Sonntag einen Beitrag zu diesen sicher sehr Weiterlesen…

Ein schöööner Taaag!

Heute war mal wieder ein schöner Tag, nicht nur, dass ich Geburtstag hatte und mein erstes geschafftes Vierteljahrhundert hinter mir habe, nein auch sonst war es schön. Zunächst ersteinmal ein dickes fettes Dankeschön an alle, die heute an mich gedacht haben und mir ihre Grüße, Glückwünsche und Nachrichten gesendet haben, egal, ob per Skype-Anruf, eMail, SMS auf mein deutsches Handy, was ich leider nicht hier habe, hier im Gästebuch, bei StudiVZ , im TweakPC-Forum oder auf den anderen etlichen Internetseiten, wo ich meine Spuren hinterlassen habe. DANKE! Es war heute zum ersten mal richtig kalt draußen, aber trotzdem Sonne und Weiterlesen…

Viel los ist wenig!

Wie ihr merkt, lässt die Berichterstattung ein wenig zu wünschen übrig, das ist der Tatsache geschuldet, dass hier in den letzten beiden Wochen nicht allzu viel passiert ist… Ich arbeite derzeit in der Softwareabteilung, die sich um das Finanzsystem – zum Aufträge rechnen, Angebote schreiben etc. – und das Integrationssystem – Vernetzung der einzelnen Produktionsabschnitte – kümmert. Auch sehr interessant, habe diese Woche ein Formular für ein Webportal programmiert, das vielleicht auch mal, nach noch einiger Bearbeitung, serienreif werden könnte. Privat läuft alles seinen gewohnten Steifel, hier mal joggen, da mal Fitness und ansonsten Kaffee mit Domi oder Olli oder Weiterlesen…

Just Married…

Ich wünsche hiermit meiner lieben Cousine Conny und ihrem frisch angetrauten Ehemann Jan nochmal alles Gute für die gemeinsame Ehe. Vielen Dank für die tolle Feier, schön euch mal wieder gesehen zu haben und jetzt natürlich viel Spaß, Erhohlung und Ruhe in den Flitterwochen. Ja und bei mir geht der Kurzbesuch in Deutschland schon wieder dem Ende entgegen, aber alle, die mich in den fünf Tagen nicht gesehen haben, nicht traurig sein, ich bin doch in 6 Wochen schon wieder im Lande. Bis dahin werd ich noch ein wenig die USA unsicher machen. Bleibt dran, ich werde auch weiter berichten, Weiterlesen…