Und so schön ruhig…

1 Kommentar

Kann ganz schön leise sein, in so einem großen Unternehmen, wenn keiner außer dem Deutschen Praktikanten da ist. Schon seltsam, ich sitze hier, habe meinen Laptop mitgebracht, schreibe an meiner Diplomarbeit und um mich herum passiert nix…

Normalerweise sollte Mark noch hier sein, aber auf den kann ich auch verzichten ;) Aber so sitze ich hier allein in der PrePress-Abteilung – würde bestimmt nicht mal auffallen, wenn ich morgen gar nicht erst käme.

Das Wochenende war relaxed, Dominique und ich haben uns am Samstag das Fußballspiel re-live angesehen. Nach einigen Stunden Ärger mit dem Online-TV-Recorder und lahmer Verbindung zu deren Server, haben wir aber dann doch die Klose-Tore gucken können.

Vorher gab es Fajitas – manche nennen sie auch Cesidillas oder Tacos. Das sind runde Teigplatten, leicht im Ofen erwärmt, aber nicht kross, dazu angebratenes Hackfleisch mit Zwiebeln und schwarzen Bohnen und je nach Wunsch mit Reibekäse, Salatblättern, mehr Bohnen und/oder Hot-Sauce (Chiliketchup oder sowas). Endlich mal was Besseres und nicht mikrowelliges, pizzaiges oder spaghettiisches…

Ansonsten genieße ich noch das schöne Wetter – wobei mir das immer wieder leid tut, wenn ich bei 32 Grad am Pool liege und dran denken muss, wie ihr bestimmt schon mit Pullis und Regenjacken daheim rumlauft. Ich werd nen schildbürgerlichen Sack Sonne mitbringen!

Mal sehen, was die Woche noch bringt, Andreas hat mich gefragt, ob ich ihm morgen ein wenig beim Schränke und Möbel aufbauen helfen kann, als Entlohnung gibt es dann wieder gegrilltes – da sag ich nicht nein!

Webschnipsel

Zum Schluss noch was Lustiges – die Anti-Terror-Suchmaschine:

Anti-Terror-Suchmaschine

Zuerst gesehen in einem meiner Lieblingsblogs: www.praegnanz.de, dem Blog von Gerrit van Aaken

Und: Nein, ich habe nix mit den Jusos am Hut!!!

Man liest sich wieder, Ciao!

Dieser Eintrag steht in der Kategorie mehr Fö und hat die Schlagworte , , , , , . Kommentare zu diesem Eintrag kann man über diesen Feed abonnieren RSS 2.0. Du kannst einen Kommentar abgeben, und diesen Link als Trackback von deiner Webseite aus nutzen.

1 Antwort


  1. die Marie

    Hallo Fö! Heute hätte ich mich am liebsten mit zu dir gewünscht,erstens um dir de langeweile auszutreiben und zweitens, weil wir heut den ganzen tag keinen strom hatten. Ich steh heut früh auf und dann das – ich hab gedacht mich trifft der schlag (haha..welch Ironie)..naja,bis jetz lebt ganz mittweida vom notstrom,aber eh das wieder richtig is,wird es ne weile dauern^^..na dann, lass es dir gut gehn und liebe grüße auch von den Ellies^^ Hab dich lieb!

Kommentar schreiben