samstagabend, zwei aufregende tage hab ich hinter mir, ein kurzer bericht:

am freitag haben wir die stadt unsicher gemacht, ne bar aufgesucht und uns in 55 meter höhe schießen lassen! aber das hab ich schonmal irgendwo geschrieben.
heute (samstag) waren wir auf ner krassen vulkaninsel.
für 5$ sind wir mit der fähre ca. 30 minuten hin und zurück gefahren. dazwischen hatten wir dreieinhalb stunden zeit.
die hauptwanderwege führten durch eine absolut krasse vegetation, vorbei an erkalteten lavaströmen, und pflanzen, die ich noch nie zuvor gesehen habe.
leider war das wetter etwas wolkig, aber wir vier (immer die gleichen) haben uns absolut wohl gefühlt.

bilder gibts unter fotos

ok, dann lest fein weiter und ein schönes wochenende.

ich für meinen teil bin morgen mal zuhause, da ich noch n bissl was für die uni machen muss und die nächste woche, inklusive dem skitrip am nächsten wochenende besitmmt wieder krass wird.
adrian hat schon gesagt, man hätte sich vor antritt der reise mal einen schrittzähler von mcdonalds holen sollen (der hätte heute bestimmt die 20.000 voll gemacht)!!! also schickt mir so ein ding (adresse gibts auf anfrage per mail)!

bye bye erstmal!

Kategorien: mehr Fö

Thomas

Der Autor und Macher dieses Blogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.