Allgemein

Rückblick

Mitte 2005 Mit dem Ende meiner Neuseelandreise war hier auf www.thomas-foerster.com nicht mehr so viel Neues zu lesen. Ich habe mein Studium wieder aufgenommen, viel Spaß mit den besten Studienfreunden die man sich nur Wünschen kann gehabt. Nebenbei habe ich einige kleine Web-Projekte angefangen, aber hauptsächlich mich den Printmedien gewidmet. Weiterlesen…

kurz besprochen

HANCOCK

Habe soeben HANCOCK gesehen. Also ich muss sagen wiedermal ein äußerst gelungener Streifen. Mir kommt es so vor, als ob in letzter Zeit alle Will Schmidt Filme ein Kracher sind. Der Film bekommt sogar ne Einzelbewertung: Handlung: 8 von 10 – ich bin unvoreingenommen reingegangen und wurde SEHR positiv überrascht, Weiterlesen…

kurz besprochen

Kartons, Aliens und Predatoren

Wie ihr ja bestimmt wisst… Was? Ihr wisst das noch nicht? Oha, stimmt, ich habe noch gar keine offizielle Ansage gemacht. OK, dann tu ich das hiermit: Ab 2.1.2008 werde ich in Heidelberg für die Heidelberger Druckmaschinen AG im Technischen Support arbeiten. Puh, gerade noch rechtzeitig… Das heißt… … ich Weiterlesen…

mehr Fö

Aaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh…

…meisen! Grrr, ich hasse Ameisen. In den letzten Wochen habe ich mehrmals Massenmord an den kleinen Schwarzen Biestern verüben müssen, gut zugegeben war es zwei mal meine Schuld… … Man sollte eben nach dem Frühstück nicht unbedigt das Honigmesser in der Spüle liegen lassen oder ein Glas mit einem kleinen Weiterlesen…

mehr Fö

Sonntagabend… was mach ich nur?

So, es ist Sonntag, der 2. Juli, 22:37, im TV kommen nur Wiederholungen (Monsters Inc.) und mir ist soeben eingefallen, dass mein Wochenbericht noch aussteht. So ein Schreck, da hab ich das doch glatt verschlampt ;) Die Arbeitswoche war normal, wieder einiges gelernt und am Freitag ein bischen an den Weiterlesen…

mehr Fö

Autos bis zum abwinken

Naja gut, zugegebener Maßen logisch, bei einer Automobil-Messe… Ich war also diesen Mittwoch bei der AMI in Leipzig. Siggi hatte „eingeladen“, soll heißen die FH Zwickau hatte die Fahrt organisiert und wir sind mitgedümpelt. Den ersten Knaller gab’s schon vor der Abfahrt… Nach einvernehmlicher Absprache zwischen Siggi und mir, haben Weiterlesen…